für Lehrkräfte

Der vergiftete Fufu ist in erster Linie ein spannender Kinderkrimi. Aber das Buch ist auch ein Appell gegen Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit. Kindgerecht wird das Thema Rassissmus behandelt und die Figuren leben Zivilcourage vor. Jedoch ohne dieses Thema plakativ in den Vordergrund zu stellen. Je nach Jahrgangsstufe kann man das Leseerlebnis oder die dahinter stehende Problematik schwerpunktmäßig behandeln. 
In unserem Materialpaket finden Sie zu beiden Aspekten Arbeitsblätter und Unterrichtsvorschläge.

Das Forum Lesen im Bayerischen Lehrer und Lehrerinnenverband hat den vergifteten Fufu als Buchempfehlung im Monat Juli aufgenommen. Eine ausführliche Rezension finden Sie hier:

http://www.bllv.de/fileadmin/Dateien/Land-PDF/Initiativen/Lesefoerderung/BuchtippGoho-Team.pdf

Natürlich können auch Horte oder Jugendgruppen mit unserem Buch arbeiten, etwa bei einer Aktionswoche gegen Rassismus und für Toleranz. Viele Materialien sind auch für nicht-schulische Gruppen geeignet.

Leseprobe für Lehrkräfte, Horterzieher/-innen und andere Interessierte

Download Leseprobe

Speziell zum Thema Toleranz und gegen Rassismus haben wir eine Stelle ausgesucht und stellen sie als Leseprobe zur Verfügung.

Materialpaket

Download Materialpaket

Diese Materialien (22 Seiten, ca. 1,6MB) können sie kostenlos herunterladen und nutzen. Wir haben uns klassische Lesefertigkeitsaufgaben, künstlerische Aktionen und einiges Nachdenkliches zum Thema Toleranz überlegt. Natürlich gibt es auch Anregungen zum selber Schreiben und für Sie als Lehrkraft jede Menge weitere Anregungen.

Auch außerhalb der Schule sind viele Materialien verwendbar (Plakate gestalten, Künstlerisches, Rollenspiele,...).

Wir würden uns über eine Rückmeldung freuen, wenn Sie etwas davon einsetzen (V´vielleicht haben Sie sogar ein paar Fotos). Auch konstruktive Kritik ist gerne willkommen.

Wir werden das Paket regelmäßig erweitern und sind dabei auf Ihre Mithilfe angewiesen. Wenn Sie Ideen, Wünsche oder sogar selbsterstelltes Material haben, schicken Sie uns eine Email:

kontakt (at) ballwieser-rinkes.de

Klassenlektüre

Wenn Sie am GOHO-Team als Klassenlektüre interessiert sind, wenden Sie sich direkt an den ars vivendi verlag, um sich über die Sonderkonditionen zu informieren. Tel. 09103 / 71929 - 0

Lesungen

Sollten Sie an einer Lesung wünschen, wenden Sie sich bitte ebenfalls an den ars vivendi verlag

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir lesen etwa 45-60 Minuten mit kleinen Einlagen (Musik, Bewegungsspiele). Aber wir sind zeitlich flexibel und richten uns gerne nach ihren Wünschen. Am Ende der Lesung ist Zeit für eine kleine Fragerunde und natürlich können auch Bücher erworben oder bestellt werden.

Wir verlangen bei Nürnberger Schulen und Horten 2,50 Euro pro Kind bei einer Gruppengröße von 40-60 Kindern. Da wir selber unterrichten, wären uns Nachmittagstermine am liebsten. Aber wir finden auch Zeit in der 5. und 6. Stunde, dann jedoch nur an bestimmten Tagen und oft kann dann nur einer von uns.

In unserem Programm für die 3. und 4. Klasse steht der spannende Krimi im Vordergrund, bei 5. oder 6. Klassen gehen wir tiefer auf das Thema Toleranz und Ausländerfeindlichkeit ein.

Sollten Sie Sonderwünsche haben oder von außerhalb Nürnbergs stammen, nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.